Skip to main content

AL-KO Balkenmäher BM 875 II 112430

(3.5 / 5 bei 3 Stimmen)

600,00 € 800,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: October 17, 2017 9:04 am

HerstellerAL-KO
Artikelgewicht54 Kg
Produktabmessungen80,5 x 54 x 53,5 cm
AntriebsartBenzin
Batterien notwendig
Batterien notwendig

Der AL-KO 112430 BM 875 II Balkenmäher im Test

Der Preis

Puh, also bei diesem Preis blieb mir das Herz doch gefühlt für einen Atemzug stehen. Verdammt, oh warum ist das so teuer, dachte ich mir zunächst. Der Preis auf amazon beträgt 1259,96 €! Ja, oh je, das ist wirklich mal ein heftiger Preis, den ich mir anfangs so gar nicht erklären konnte.

Doch wundern Sie sich nicht, ich kann ihnen schon jetzt versichern, dass sich dieses Gerät selbst zu diesem Preis lohnt. Mehr verrate ich aber noch nicht, jetzt geht’s weiter zum Versand und den Aufbau.

Versand und Aufbau

Der Versand erfolgt leider über einen Händler auf amazon, welcher immerhin keine Versandkosten verlangt. Allerdings muss man hier mit längeren Lieferzeiten rechnen, so muss man zuerst 2-3 Tage warten, bis das Paket überhaupt versandfertig ist, und danach darf man noch mal etwa 4-5 Tage warten, bis das Gerät schließlich bei einem Zuhause steht.
Nach der Wartezeit durfte ich das Paket in Empfang nehmen, habe den riesigen Karton dann gemeinsam mit dem Nachbar in den Garten geschleppt. Dann habe ich den Balkenmäher ausgepackt, und mich über das Design erfreut. Es sieht sehr schick aus, besticht mit einer Farbkombination aus rot und weiß, gefällt mir also sehr gut.
Der Aufbau selbst, also die Montage, verlief nicht schwierig. Sie müssen nur Kleinigkeiten zusammenbauen, brauchen dafür keine Werkzeuge, ja nicht einmal die Bedienungsanleitung. Danach füllen Sie noch das Motoröl hinein und das Benzin, und zu guter Letzt muss noch der mitgelieferte Balken angeschlossen werden. Dieser Balken hat eine Breite von 87 cm, die vollkommen ausreichend ist. Weiter geht’s im Test.

Mein Test

Die Wiese, die ich testen durfte, hat eine Größe von 600 qm², also genügend Platz um das schöne Gerät hier mal ausgiebig unter die Lupe zu nehmen. Das Gerät wiegt 54 kg, somit wird’s für viele schwer werden das Gerät alleine zu transportieren. Aber es ist bestimmt immer mal jemand in der Nähe, der eben mal helfen kann. Der Rasenmäher ist höhenverstellbar und die eingebauten Messerbalken sind universal mit gehärteten Messerklingen. Wie sich im Test herausstellt, sind die Klingen auch sehr überzeugend, weil sie auch sprödes Gras klein bekommen. Der Führungsholm ist schwingungsdämpfend und ergonomisch geformt – die Bedienung fällt also sehr bequem aus, man kann sich hier im Nachhinein nicht über Rückenschmerzen wundern, wie es bei manch anderen Geräten oft der Fall ist.
Das Besondere an diesem Balkenmäher ist, dass man ihn auch im Winter benutzen kann. Denn dann kann er als Schneeräumer verwendet werden. Sehr praktisch also! Bei meinem Test habe ich das sehr hoch gewachsene Gras und die wilden Kräuter gemäht, und alles hat er ohne Probleme hingekriegt. Ja hin und wieder kam das Gerät ins Stocken, weil das Gras einfach so spröde und hoch ist, aber die meiste Zeit konnte ich mich nicht über die Anwendung beschweren, weil dieser Mäher eine gute Arbeit leistet.
Nach 60 Minuten war ich fertig und vollkommen überzeugt. Der Balkenmäher hat eine tolle Arbeit geleistet – natürlich unter meiner Führung. Jetzt kommt das Fazit und meine Bewertung.

Das Fazit

Dieser Rasenmäher von AL-KO mag zwar sehr teuer sein, ja der Preis ist fast schon unverschämt, aber ich kann dieses Gerät trotzdem empfehlen. Ja, ich finde ehrlich gesagt, dass es auch günstigere Modelle gibt, die eine ähnliche Leistung aufweisen, aber dieser AL-KO Rasenmäher ist dann im Endeffekt doch etwas eigen und schafft es mich zu überzeugen. Wegen dem Preis gibt es einen Punkt Abzug, also vergebe ich 4 Sterne. Wenn Sie das Geld haben, dann überlegen Sie nicht lange und greifen Sie auf jeden Fall zu – Sie werden nicht enttäuscht sein.


600,00 € 800,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: October 17, 2017 9:04 am