Skip to main content

Benzinrasenmäher für alle Ecken und Winkel des Gartens

Ein gepflegter Rasen ist sowohl für Hobby- als auch für Profigärtner der Inbegriff eines
schönen, einladenden Gartens. Dahinter steckt allerdings eine Menge Arbeit. Von besonderer
Bedeutung für einen möglichst dichten, schönen Wuchs des Rasens ist regelmäßiges
Rasenmähen. Am Markt gibt es hierfür eine Vielzahl an Geräten: Dementsprechend schwierig
ist die Auswahl beim Rasenmäherkauf. Im Falle eines mittelgroßen bis großen Gartens
schrumpfen die Auswahlmöglichkeiten: Denn hier braucht es fast schon zwingend einen
Benzinrasenmäher. Damit gelangt man in alle Ecken und Winkel des Gartens – und das auf
ausgesprochen rasche, unkomplizierte Art und Weise

Mäht selbst große Flächen in nur kurzer Zeit

Gartenbesitzer mit einem mittelgroßen bis großen Garten haben für gewöhnlich einen Benin-
Rasenmäher. Angeboten werden diese Geräte im Regelfall als Zweitakter oder Viertakter im
Baumarkt oder Fachhandel. Die Vorteile des Benzinrasenmähers liegen auf der Hand: Er hat
kein Kabel wie beispielsweise ein Elektromäher. Aus diesem Grund hast Du als Hobby- oder
Profigärtner enorme Flexibilität und volle Bewegungsfreiheit. Die benzinbetriebenen Geräte
haben einen ausgesprochen kräftigen und leistungsstarken Benzinmotor. Von Vorteil ist dies
insbesondere im Falle hoher oder dichter Gräser. Denn hier gelangen Elektrorasenmäher
schnell an ihre Grenzen. Die durchschnittliche Schnittbreite eines Benzinrasenmähers beträgt
50 Zentimeter. Auf diese Art und Weise schafft man selbst große Flächen in nur kurzer Zeit.
Unterschiede gibt es beim Antrieb und Benzinverbrauch der Geräte: Ein Radantrieb
beispielsweise ist vor allem im Falle großer, schwerer Benzinrasenmäher eine enorme
Erleichterung.

Flexibel, beweglich und leistungsfähig

Benzinrasenmäher, das haben wir bereits gehört, sind flexibler, beweglicher und
leistungsfähiger als Akkumäher oder Elektromäher. Das macht sie zu den bestgeeignetsten
Geräten für größere oder schwierigere Rasenflächen. Dank einer Motorleistung von 3
Kilowatt und einer Drehzahl von 3.000 Umdrehungen pro Minute entstehen enorme, nicht zu
unterschätzende Fliehkräfte an den Messerenden des Geräts. Sie sind entscheidend für den
Rasenschnitt. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang ein fachgerechter,
jährlich durchgeführter Messerschliff des Rasenmähermessers. Denn sonst kommt es unter
Umständen zu einer Unwucht und Ungleichverteilung der Fliehkräfte. Letztlich hat dies nicht
unerhebliche Auswirkungen auf die Welle sowie die Laufleistung des Motors.

Zweitakter vs. Viertakter

Der Motor ist die teuerste Komponente. FUXTEC steht in Kooperation mit dem
Motorenhersteller Briggs & Stratton. Das Rasenmäherdeck die zweitteuerste Komponente
eines Benzinmähers. Dabei besteht das Mähdeck für gewöhnlich aus Stahl, Aluminium oder
Kunststoff. Strenge gesetzliche Kriterien und Prüfverfahren gewährleisten den Schutz und die
Sicherheit des Anwenders. Dank dieser Prüfverfahren garantieren alle Materialien höchste Sicherheit. Enorm ist neben der Vielfalt der Materiale der Benzinrasenmäher auch die Vielfalt an zur Verfügung stehenden Industriemotoren für Gartentechnik. Heutzutage verdrängt der
Viertaktmotor allerdings mehr und mehr den Zweitaktmotor vom Markt. Der Grund hierfür
sind vor allem die deutlich gestiegenen Anforderungen an die Umwelt. Hier punkten
Viertaktmotoren im Vergleich zu Zweitaktern mit ihrer Reduzierung von Abgasen.

Zündkerzen, verbesserte Seilführungen und optimierte Methode zur Herstellung

Eine weitere wichtige Entscheidung beim Rasenmäherkauf betrifft die Frage nach
elektrischem Starter und mechanischer Starthilfe. Aktuell geht die Nachfrage zurück zu
Benzinrasenmähern mit Elektrostarter: Das liegt an den neuen, weitaus leichter zu startenden
Motoren. Zündkerzen, verbesserte Seilführungen, Dekompressionsventile und optimierte
Methode zur Herstellung machen das Starten heutzutage beinahe zu einem Kinderspiel. In
Sachen Lautstärke erreichen Benin-Rasenmäher bis 50 Zentimeter Schnittbreite einen
Maximalwert von 96 Dezibel. Echte Renner im Handel sind Benzinrasenmäher mit Radantrieb. Eine neue Variante ist eine flexibel anpassbare Steuerung der Geschwindigkeit über den Bügel. Der Großteil der Antriebe arbeitet über die Hinterachse. Denn beim Befüllen des Grasfangkorbes kommt es zwangsläufig zu einer Entlastung der Vorderachse und Belastung der Hinterachse. Der Druck auf die Hinterachse verstärkt die Durchzugskraft des Antriebs.

Für ein ausgesprochen harmonisches Gesamtbild im Garten

 

Kluge Köpfe und ausgefuchste Gärtner kaufen ihre Geräte bei FUXTEC. Denn hier erhältst
Du deinen Beninrasenmäher ohne Umwege über Zwischenhändler. FUXTEC bietet Dir eine
seriöse Plattform für qualitativ hochwertige Gartengeräte jeglicher Art. Rasenmäher von
FUXTEC arbeiten nicht nur auf zuverlässige Art und Weise, sondern produzieren auch keine
gefährlichen Abgase. Als engagierter Anbieter bemüht sich das Unternehmen stets um ein
möglichst umfassendes, facettenreiches Sortiment. Aus diesem Grund bietet FUXTEC neben
Geräten auch Produkte für die Gartenpflege. Ob Rasensamen, Bollerwägen, Gartenscheren,
Rasenmäher oder Freizeitprodukte: FUXTEC bietet Dir als Hobby- oder Profigärtner
zuverlässige Geräte, hochwertige Materialien und passende Werkzeuge. Die Gartengeräte von
FUXTEC verhelfen Dir zum Gärtnerglück. Denn die Beninrasenmäher des Unternehmens
sorgen mit einstellbarer Schnitthöhe für ein ausgesprochen harmonisches Gesamtbild im
Garten. Die Krönung ist die Profiserie von FUXTEC für angehende und bestehende
Profigärtner.

Gute Leistung und einfache Bedienung

Der Rasenmäherservice von FUXTEC beschränkt sich nicht nur auf den Verkauf. In der
Werkstatt des Unternehmens wartet und repariert das Team des Herstellers rasch und
zuverlässig Benzinrasenmäher jeglicher Art. Im Onlineshop stehen Dir selbstverständlich
auch Ersatz- und Zubehörteile für Deinen Benzinrasenmäher zur Verfügung. Im Falle von
Fragen zum Einsatz Deiner Rasenmäherprodukte bekommst Du unter der Technikerhotline
des Unternehmens immer und überall kompetente, zuvorkommende Auskunft. Darüber hinaus
engagiert sich FUXTEC im Industrieverband Garten IVG für die Weiterentwicklung der
Branche im Sinne der Kunden.

Benzinrasenmäher für alle Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen

FUXTEC verkauft seine Geräte ohne Zwischenhändler an Dich als Endkunde. Die
Benzinrasenmäher des Unternehmens bestechen durch ihre gute Leistung und einfache
Bedienung. Ob Mulchmäher oder Rasenmäher mit Vertikutierer: Die Benzinrasenmäher von
FUXTEC eignen sich dank ihres Antriebs durch einen ausgesprochen leistungsstarken
Benzinmotor gerade für mittelgroße bis große Rasenflächen. Außerdem gewährleisten sie
aufgrund ihrer kabellosen Konstruktion größte nur erdenkliche Bewegungsfreiheit. Im
Vergleich zum Rest der Mähvarianten benötigen sie mehr Pflege und Wartung, überzeugen
jedoch auch mit ihrem Maximum an Kraft und Leistung. Zahlreiche Zusatzfunktionen wie ein
integrierter Häcksel oder eine eingebaute Umschaltfunktion zum Mulchmäher erhöhen noch
die Flexibilität der Hochleistungsgeräte. Als Kombigerät mitsamt Vertikutierer erhältst Du
sogar gleich mehrere Werkzeuge für die Gartenpflege in nur einem Gerät. Im Onlineshop von
FUXTEC erhältst Du eine umfassende, breit gefächerte Auswahl an
Benzinrasenmähermodellen jeglicher Art. Ganz gleich welche Ausstattung, Schnittbreite und
Hubraumgröße: Im Produktportfolio des Herstellers finden sich Benziner für alle Wünsche,
Bedürfnisse und Anforderungen.