Skip to main content

Brill Rasenmäher – Hohe Qualität und vielfältige Auswahl

Die Firma Brill ist ein sehr traditionsreicher Hersteller verschiedenster Gartengeräte, welcher im Jahr 1873 gegründet wurde. Bereits 1874 begann das Unternehmen mit der Entwicklung und Produktion von Handrasenmähern. Durch die fast 150 Jahre lange Geschichte hat das Unternehmen sehr viel Erfahrung und Fachwissen ansammeln können, welches sich bis heute in der Produktpalette widerspiegelt. Erst im Jahr 2011 brachte Brill mit der Aluline-Range Reihe eine neue Generation moderner und multifunktionaler Rasenmäher auf den Markt, die von der Qualität und dem Willen weiterhin durch Innovation höchsten Anforderungen zu genügen, zeugen.

Die 5 besten Brill Rasenmäher im Vergleich

Produktpalette von Brill

Brill bietet, neben einigen anderen Gartengeräten, vor allem Rasenmäher an. Dank der langjährigen Erfahrung des Unternehmens ist die Produktpalette sehr umfangreich. Jeder Mäher ist für jeweils andere Anforderungen geeignet und bietet eigene Vor- und Nachteile. Alle Rasenmäher Modelle sind jedoch hochwertig und erfüllen bei guter Pflege viele Jahre lang ihren Zweck.

Ausgesuchte Rasenmäher Modelle aus der aktuellen Produktpalette

Spindelmäher RazorCut

Der Spindelmäher ist eines der ursprünglichsten Rasenmäher Modelle. Dieser Rasenmäher wird ohne elektrischen Stom betrieben, sondern nur durch rotierende Schneidwalzen, angetrieben von der Vorwärtsbewegung wenn das Gerät über die Rasenfläche geführt wird. Brill hat diese alte Funktionsweise grundlegend überarbeitet. Das Prinzip blieb erhalten, jedoch wurde gehärteter Stahl verarbeitet, was für Stabilität sorgt, die Messer besonders lange scharf bleiben lässt und den Kraftaufwand durch modernste Technik deutlich senkt.

Benzinrasenmäher

Diese Rasenmäher, angeboten in den beiden Produktreihen Steelline und Aluline, stellen sehr klassische, motorbetriebene Geräte dar. Brill fertigt sie mit leichtem Aluminium- oder etwas stabilerem Stahlkorpus an. Durch leistungsstarke Motoren, eine durchdachte Konstruktion und Produktion bieten diese Geräte Qualität und Leistung, die ermöglicht den Rasen ohne viel Kraftaufwand zu mähen und ein makelloses Schnittbild zu erzeugen. Diese Modelle bilden die goldene Mitte zwischen modernster Technik und Einfachheit.

Elektrorasenmäher

Brill bietet mehrere strombetriebene Rasenmäher an. Diese können kabelgebunden sein oder einen Akku haben. Sie sind klein und handlich konstruiert. Dies ermöglicht hauptsächlich kleinere, aufwändiger gestaltete Rasenflächen mit sehr hoher Präzision zu mähen und ein besonders sauberes Schnittbild zu erhalten. Die Modelle mit eingebauten Akkus bieten darüber hinaus den Vorteil, dass zu kurze oder im schlimmsten Fall durchtrennte Stromkabel nicht mehr vorkommen können und jegliche Unfälle vermeiden.

Rasentraktoren

Ein Rasentraktor bietet gleichzeitig eine bequeme Methode des Rasenmähens, als auch eine besonders hohe Leistung. Da man sich bequem darauf setzen kann, anstatt den Rasenmäher schieben zu müssen, spart man sehr viel Arbeit und die damit verbundenen Anstrengungen. Gleichzeitig bietet ein Rasentraktor sehr viel Stabilität, welche sich bei regelmäßiger Wartung auf die Lebensdauer auswirkt. Ein Rasentraktor bietet vor allem die Möglichkeit sehr große Rasenflächen schnell zu mähen.

Mähroboter

Noch mehr Komfort als auf einem Rasentraktor sitzend den Rasen zu mähen bietet die Option den Rasen garnicht mähen zu müssen. Der Mähroboter Roboline R30 mäht nach der Verlegung eines Begrenzungskabels und der Konfiguration des Geräts völlig eigenständig. Dies ermöglich immer einen perfekten Rasen zu haben ohne sich darum kümmern zu müssen. Damit man beim Entspannen nicht von der Mäharbeit gestört wird, lassen sich die Mähzeiten einstellen.