Skip to main content

Husqvarna Mähroboter – Automower 305 (granitgrau)

()

2.339,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 21, 2017 2:07 am

Volt220 Volt
Batterien inbegriffen
Batterien notwendig

Der Husqvarna Automower 305 im Test

Wow, hier hab ich aber Augen gemacht! Der Husqvarna Rasenmäher-Roboter ist ein wahrer Augenschmaus. Mit seiner granitgrauen Farbe fällt er einem sofort ins Auge, denn das Design wirkt äußerst edel.

Preis & Versand 

Das verwendete Material, das Design, und die elegante Farbe schließen auf eine hohe Qualität, die ich auch bei einem so hohen Preis erwarte. Das Gerät kostet auf amazon stolze 1303 € und befindet sich damit in der hohen Preisklasse. Somit ist dieses Gerät sicher nicht jedermanns Sache, und nicht jeder wird sich den kleinen Helfer leisten können, dennoch sei hier für die jenigen unter uns gesagt, die an solchen Schmuckstücken interessiert sind, dass dieser Mähroboter nicht nur ein Hingucker ist, sondern auch ganz schön was her macht.Die Qualität zeigt sich auch bei seinem Rundgang auf dem Rasen. Wie gut er wirklich ist, erfahren Sie nun gleich im ausgiebigen Test meinerseits.

Wenn Sie in Erwägung ziehen, das Gerät zu kaufen, schauen Sie auf jeden Fall auf amazon vorbei, dort wird das Gerät zwar nicht von amazon persönlich verkauft und versendet, sondern von einem Händler, allerdings ist dieser Händler wirklich vertrauenswürdig, und die Lieferzeit beträgt hierbei gerade einmal drei bis vier Tage. Hinzu kommt noch der Bonus, dass die Lieferkosten komplett frei sind. Bei manch anderen Händlern zahlt man manchmal bis zu 50 € für die Versandkosten, was in meinen Augen Wucher ist, und einer Unverschämtheit gleicht. Immerhin blecht man ja so schon eine Menge Geld für ein teures Produkt – wer möchte denn dann noch gefühlt einen Zehntel davon für die Versandkosten hinwerfen? Na, ich sicher nicht. Umso besser also, dass hier keine Versandkosten anfallen.

Aufbau

Als das Paket dann schließlich vor meiner Tür stand, hab ich mich über das leichte Gewicht gewundert. Das Gerät wiegt maximal zehn Kilo, geschätzt eher 8, da ich es nicht gewogen habe. Allerdings ist es auf jeden Fall klein und handlich und lässt sich super transportieren.
Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Sie sorgsam mit dem Gerät umgehen, denn wenn Sie es versehentlich zu Boden fallen lassen, bin ich mir sicher, dass das Gerät einen Schaden nehmen könnte. Auch beim Transportieren im Auto sollten Sie das Gerät besser irgendwie polstern, oder in ein Karton legen – das dient nur der Sicherheit. Das hübsche Gerät kostet nämlich immerhin über ein tausend Euro, da muss man es ja schon mit zarten Händen berühren.
Bevor es los geht, müssen Sie das Gerät noch aufladen. Das dauert vielleicht maximal zwei bis drei Stunden, dann können Sie das Gerät auch schon verwenden. In diesem Ding stecken 220 Volt! Das ist eine erstaunlich große Menge. Von anderen Robotermähern bin ich gewohnt, dass jene gerade mal zwanzig Volt besitzen. Insofern kann man schon jetzt davon ausgehen, dass in ihm eine menge Power steckt. Aber das wollen wir ja mit eigenen Augen sehen, also geht es nun zum Test.

Der Test

In meinem Test wird der Roboter auf einem 400 m² großen Fläche getestet. Mein Rasen ist schon ca. 70 mm hoch gewachsen, und das ist mir einfach zu viel. Doch so kommt der Roboter wie gelegen. Das Gerät hat einen leisen Automower, was besonders nützlich ist. In dem Gerät stecken auch fein geschliffene 9 originale Messer, die selbst hartnäckiges Gras klein kriegen. Die Ladestation und eine Bedienungsanleitung ist auf jeden Fall dabei, also sorgen Sie sich nicht darum. Bei so einem Preis darf man das schließlich auch erwarten.
Nun das Gerät, als es losgelegt hat, düste fast schon wie eine kleine Rakete über den Garten und hat dabei das Gras erstaunlich fein geschnitten. Es schwenkte von Bahn zu Bahn, lenkte problemlos und wendete in jede mögliche Richtung und hat dabei fast jedes Grashalm erwischt. Minimale Lücken blieben noch übrig, aber die sind so klein, dass man die kaum bemerkt, und mich stören sie auch nicht einmal. Nach 50 Minuten war der Mähroboter schon fertig, und damit ist er bisher der Schnellste seiner Art gewesen, da ich bisher noch keinen mit einem solchen Tempo erleben durfte. Das Ergebnis lässt sich sehen. Und ich kann diesem Produkt auf jeden Fall 5 von 5 Sterne vergeben. Scheuen Sie sich nicht davor ihn zu kaufen, sofern Sie ohnehin eine Menge Geld ausgeben möchten. Dieses Produkt sprudelt gerade zu von Qualität! Sehr empfehlenswert.


2.339,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 21, 2017 2:07 am