Skip to main content

Kann ich mir ohne Genehmigung ein grosses Baumhaus im Garten bauen?

Jedes Kind träumt davon, im Garten ein Baumhaus zu haben. Kein Wunder, wenn in vielen amerikanischen TV-Hits Baumhäuser als ultimatives Freizeitaccessoire angepriesen werden, aber Deutschland ist ein Land der Gesetze sowie Statuten. Mehr als 80.000 Verordnungen und Gesetze gibt es, sodass man durchaus auch mit seinem Baumhaus in eine Genehmigungspflicht landen könnte. Einfach darauf los bauen, das empfiehlt sich vor einer Prüfung der möglichen Baugenehmigung nicht. Denn der Bau eines Baumhauses unterliegt dem Baurecht und könnte, muss aber nicht, eine Genehmigung erforderlich sein. Dies gilt es, zu prüfen.

Woran misst sich, ob eine Baugenehmigung für ein Baumhaus erforderlich ist?

Ob eine Baugenehmigung erforderlich ist, richtet sich nach dem Standort, der Stadt, den baulichen Verordnungen, ob der Garten Eigentum oder zur Miete bewohnt ist sowie den baulichen Wünschen der Betroffenen. Dies muss vorher aus diesem Anlass beim Bauamt entsprechend geprüft werden, ehe die Planung wirklich vonstattengehen kann. Denn wer einfach drauf los baut, aber keine Genehmigung hat, der kann bitter bösen und teuren Ärger bekommen bis hin, dass das Baumhaus wieder abgerissen werden muss. Wenn es dann für den Nachwuchs ist, tut das schon weh und die Arbeit sowie investierte Zeit ist verloren.

Genehmigungsfreie Baumhäuser

Verfahrensfreie Baumhäuser gibt es auch, was bedeutet, dass keine Genehmigung erforderlich ist. Dies ist meist der Fall, wenn das Baumhaus kein Aufenthaltsraum ist und somit eine Toilette benötigen würde. Das bedeutet jedoch auch, dass die Größe des Baumhauses deutlich beschränkter ist, als mit einer Genehmigung, sodass hier nicht der freie Willen des Bauherren zählt und einfach drauf los gebaut werden kann. Jedes Bundesland in Deutschland hat somit eine maximale Quadratmeterzahl, die im Baumhaus verwertet werden kann. Durchschnittlich liegt diese bei 10qm³ bis 75qm³. Berlin ist da zum Beispiel äußert streng und hat mit 10qm³ die Messlatte für Baumhäuser ohne Genehmigungen sehr niedrig gelegt und Spitzenreiter ist Bayern mit 75qm³.

Es ist nicht immer einfach, ohne eine Genehmigung das Traumbaumhaus der Kinder, Eltern oder Paare zu bauen. Denn längst sind Baumhäuser nichts mehr nur für Kinder. Doch trotzdem gibt es Richtlinien, an denen man sich halten muss. Es gibt strenge Auflagen für Baumhäuser ohne Baugenehmigung, sodass die meisten Wünsche wohl hier nicht ermöglicht werden können. Da sollte es sich doch lohnen, ein Baumhaus mit Genehmigung zu errichten oder?