Skip to main content

Welche Gemüse/Obstsorten kann man in Deutschland anpflanzen

In Deutschland gibt es viele verschiedene Obst- und Gemüsesorten die regional und überregional angepflanzt und geerntet werden. Das Pflanzen von Obst und Gemüse hat einen hohen Stellenwert für viele Haushalte in Deutschland. Sie wissen einfach was Sie essen, wenn Sie es selber angepflanzt haben. Deshalb lassen immer mehr Menschen nach Möglichkeit ihr Gemüse und Obst im heimischen Garten wachsen. Aber auch Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt zu kaufen, ist für viele Personen immer wichtiger. Welches Gemüse und Obst am beliebtesten ist und wann die Sorten gepflanzt und geerntet werden, erfahren Sie in folgendem Beitrag.

Beliebte Gemüsesorten in Deutschland
Es gibt ein breites Sortiment an Gemüsesorten, die durch unser Klima gut gedeihen und gern gepflanzt werden. Hierzu zählen:

Die Kartoffel
Die Kartoffel, auch Erdapfel genannt, ist eines der beliebtesten Gemüse in Deutschland. Jeder Bürger konsumiert ca. 50 kg Kartoffeln im Jahr. Die Kartoffel gibt es in zahlreichen Sorten zu kaufen. Hier sind dem Konsumenten kaum Grenzen gesetzt. Zum Beispiel gibt es die Trüffelkartoffel, die Süßkartoffel oder die Salad Blue. Die Kartoffel kann gepflanzt werden, wenn die Bodentemperatur bei 9 Grad Celsius liegt. 3 Monate nach der Pflanzung ist die Kartoffel zum Ernten bereit.

Die Tomate
Jeder Bürger in Deutschland verspeist jährlich 25 kg Tomaten. Deshalb landet die Tomate auch auf Platz 2 der beliebtesten Gemüse in Deutschland. Die Tomate ist ganz leicht selbst zu pflanzen. Die Setzlinge sollten Mitte Mai ins Freie gepflanzt werden.
Es gibt eine große Vielfalt an Tomatensorten in Deutschland, insgesamt ca. 3000 Sorten. Zum Beispiel sind hier die Fleischtomaten oder die Datteltomaten zu nennen. Die Tomatensorten gibt es in den unterschiedlichsten Farben zu kaufen.

Die Karotte
Die Karotte steht auf Platz 3 im Ranking der meist gegessenen Gemüsesorten. Jeder in Deutschland isst ca. 8 kg Karotten im Jahr. Die Karotten sind sehr gesund und enthalten viel Vitamin A. Sie werden ab Mai bis in den Juni hinein gesät. Je nach Sorte können sie nach ca. 70 Tagen geerntet werden. Es gibt sowohl in der Farbe, als auch in der Form Unterschiede. Diese sind abhängig von der Sorte.

Die Rote Beete
Den 4. Platz in Deutschland hat die Rote Beete. Sie ist ebenfalls ein sehr gern gesehenes Gemüse im deutschen Anbaugebiet. Die Pflanze ist recht anspruchslos und daher einfach zu pflanzen. Sie enthält viele Mineralstoffe und Vitamine und ist sehr gesund. Das Gemüse wird von April bis Juni angebaut und braucht viel Sonne, um gut zu wachsen. Nach ca. 16 Wochen bis 20 Wochen kann die Rote Beete geerntet werden.

Neben den vier beliebtesten Gemüsesorten Kartoffeln, Tomaten, Karotten und Rote Beete, gibt es eine große Anzahl an weiteren Gemüsesorten, die gut in Deutschland wachsen. Hierzu zählen die verschiedenen Kohlarten, Spargel, Champignon, Paprika Erbsen, Bohnen, Salate, Kohlrabi, Spinat und zahlreiche weitere.

Beliebte Obstsorten in Deutschland
Obst ist genauso beliebt, wie Gemüse in den Haushalten Deutschlands. Der Bürger isst im Durchschnitt 60 kg Obst im Jahr. Hier das Obst, dass in Deutschland am liebsten gegessen und angepflanzt wird.

Der Apfel
Der Apfel ist nicht nur das beliebteste Obst, sondern auch das bekannteste Obst. Weltweit gibt es ungefähr 20.000 verschiedene Sorten. In Deutschland werden ca. 1000 Sorten angepflanzt. Im Handel sind ca. 20 Apfelsorten erhältlich. Die wohl beliebteste Sorte ist die Elstar. Sie ist aromatisch und saftig. Aber auch der Braeburn und die Sorte Jonagold werden gerne gekauft. Unter der Schale des Apfels verbergen sich unzählige gesunde Vitamine. Daher ist er sehr gesund.

Die Trauben
Die Trauben liegen auf Platz 2 der heimischen Früchte. Jeder ist ca. 5,2 kg Tafeltrauben im Jahr. Mit den Weintrauben der deutschen Anbaugebiete werden viele Qualitätsweine produziert und verkauft.

Die Erdbeere
Die Erdbeere ist die Königin des Gartens. Viele Menschen in Deutschland haben ihr eigenes kleines Erdbeerbeet. In der Erdbeersaison ist ein Erdbeerkuchen für viele Personen ein Muss. Die Erdbeeren sollten Ende Juli bis Mitte August gepflanzt werden. Es gibt sie in verschiedenen Sorten.

Die Birne
In Deutschland werden 25 Sorten der Birne angepflanzt. Weltweit gibt es 2.500 verschiedene Sorten. Nach China produziert Europa die zweitgrößte Mengen an Birnen. Jeder Bürger in Deutschland isst ca. 2,4 kg Birnen im Jahr. Sie sind süß und saftig und gut als Snack zwischendurch geeignet. Die Birnen werden je nach Sorte geerntet. Es gibt Sommerbirnen, die bereits im Juli gepflückt werden können. Andere Sorten werden von Oktober bis Januar geerntet.

Neben den beliebten Obstsorten Apfel, Birne, Traube und Erdbeere gibt es viele weitere Sorten, die im deutschen Anbaugebiet angepflanzt werden. Hierzu zählen Heidelbeeren, Stachelbeeren, Kirschen, Brombeeren, Preiselbeeren, Pflaumen usw.

Wenn Sie in ihrem Garten Obst und Gemüse pflanzen wollen, haben Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Sorten. Von sauer bis süß reicht hier das gesamte Spektrum an Früchten. Dennoch haben die deutschen Bürger ihre Favoriten bereits gewählt. Wenn Sie dem Trend folgen möchten, dann machen Sie mit dem Pflanzen eines Apfelbaumes und dem Anlegen eines Kartoffelbeets nichts falsch in Ihrem Garten.